Gehen zum Abnehmen

Gehen zum Abnehmen

Können wir jeden Tag oder sogar ein paar Mal pro Woche durch Gehen abnehmen ?

Wenn ich meine Personal Coaching-Kunden nach ihrer körperlichen Aktivität frage, antworten sie manchmal: „Ja, ich mache Sport, ich gehe jeden Tag spazieren. “

Obwohl ich Gehen nicht wirklich als körperliche Aktivität an sich betrachte, sondern eher als „Transportmittel“, ist es interessant, die Frage zu stellen: “ Können wir beim Gehen abnehmen? „.

Ich werde dich nicht mehr schmachten lassen, die Antwort ist JA, aber auf keinen Fall.

Wenn Sie Gehen zur Gewichtsreduktion verwenden möchten, lesen Sie diesen Artikel bitte sorgfältig durch.

Ich erkläre Ihnen, warum 1 Stunde täglich Gehen zum Abnehmen funktionieren kann und wie Sie ein effektives Laufprogramm zum Abnehmen erstellen.

Wie man Gewicht verliert: die Grundlagen

Wie ich in meinen Artikeln oft erkläre, ist der Körper ein großartiger Mathematiker.

Eines der wichtigsten Dinge, die es zu beachten gilt, ist: Energieaufnahme / Energieverbrauch.

Um es einfach zusammenzufassen, so funktioniert es:

  • Sie essen jeden Tag mehr Kalorien (die berühmte Energie) als Ihr Körper verbraucht: Sie werden zunehmen
  • Essen Sie die gleichen Kalorien, die Ihr Körper täglich verbraucht: Ihr Gewicht wird sich stabilisieren
  • Iss jeden Tag weniger Kalorien, als dein Körper verbraucht: Du wirst abnehmen.

Sie werden verstehen, dass das ultimative Ziel beim Abnehmen darin besteht, eine negative Kalorienbilanz zu haben, dh mehr Energie zu verbrauchen, als wir verbrauchen.

Dafür gibt es zwei Lösungen:

  • Kalorienaufnahme reduzieren
  • Erhöhen Sie Ihren Energieverbrauch

Die gute Nachricht ist, dass diese beiden Lösungen zusammenkommen können, um die Gewichtsabnahme zu beschleunigen!

Sie können:

  • Eine kalorienarme Ernährung einstellen, um die Energieaufnahme zu reduzieren
  • Stellen Sie ein Laufprogramm zum Abnehmen auf ein, um den Energieverbrauch zu erhöhen

Je höher die negative Kalorienbilanz ist, desto mehr zwingst du deinen Körper, seine Fettreserven zur Energiegewinnung zu nutzen.

Seien Sie jedoch gewarnt, ich rate dringend davon ab, Ihre Kalorienzufuhr drastisch zu reduzieren.

Fallen Sie nicht in die verlockende Falle einer Crash-Diät, die Sie schnell schlank macht, sondern Ihre Gesundheit ruiniert und Sie bekommt in den höllischen Kreis des Jo-Jos.

Hier sind meine Tipps zur Umsetzung der Kalorienreduktion:

  1. Berechnen Sie zunächst Ihren Kalorienbedarf mit diesem Tool
  2. Von der Anzahl der Kalorien, die du täglich zu dir nehmen musst, um dein Gewicht zu stabilisieren, ziehst du 15% deiner Aufnahme ab (unser Tool gibt dir diese Zahl direkt, du brauchst keinen Taschenrechner )
  3. Diese Kalorienzufuhr mit einem Defizit von 15 % ermöglicht es Ihrem Körper, jeden Tag aus seinen Reserven zu schöpfen, bringt Ihrem Körper aber alle Mikronährstoffe, die er braucht, um gesund zu bleiben.

Natürlich ist die Anzahl der Kalorien nicht alles.

Sie müssen auch die Kalorien richtig auf die verschiedenen Makronährstoffe (Proteine, Kohlenhydrate, Fette) verteilen und die besten Proteinquellen, die besten Kohlenhydratquellen und die guten Lipide richtig auswählen, um Ihren Gewichtsverlust zu optimieren.

Sobald Ihr Ernährungsplan erstellt ist, können wir jetzt ernsthaft darüber sprechen, zu Fuß zu gehen, um Gewicht zu verlieren.

Gehen zum Abnehmen: Wie funktioniert das?

Wie Sie sehen, ist die einzige Möglichkeit, Ihren Gewichtsverlust zu beschleunigen, sobald Ihre Diät mit einem Kaloriendefizit von 15 % abgeschlossen ist, die Zeit, den Energieverbrauch zu erhöhen.

Dafür keine Wunderlösung: Du musst umziehen!

Wenn Sie Sport im Allgemeinen nicht mögen (oder hassen), kann das Gehen zum Abnehmen eine gute Lösung sein.

Die gute Nachricht (Sie müssen positiv sein) ist: Je mehr Gewicht Sie verlieren müssen, desto mehr Kalorien verbrauchen Sie beim Gehen.

Tatsächlich erfordert zügiges Gehen viel mehr Anstrengung (und damit Energie) für eine Person mit 40 kg mehr als eine Person mit dem Idealgewicht.

Um dir eine Vorstellung zu geben, hier ist eine Tabelle mit der Anzahl der Kalorien, die du beim Gehen verbraucht hast, basierend auf deinem Gewicht:

Dein Gewicht Kalorien / Stunden für einen Spaziergang mit 5 km / Stunde
50kg 159 kcal / Stunde
60kg 189 kcal / Stunde
70kg 221 kcal / Stunde
80kg 255 kcal / Stunde
90kg 289 kcal / Stunde

Wie Sie sehen, ist der Aufwand nicht zu vernachlässigen und Sie werden Ihr Kaloriendefizit deutlich erhöhen.

Diese Energiekostentabelle gilt für einen Spaziergang von 5 km / Stunde, was der durchschnittlichen Geschwindigkeit für einen zügigen Spaziergang entspricht.

Programm zum Abnehmen durch Gehen

Okay, Gehen zum Abnehmen kann funktionieren.

Es ist an der Zeit, ein Walking-Programm zu implementieren, um diesen Gewichtsverlust Wirklichkeit werden zu lassen, und das alles ist nicht nur eine Idee …

Hier ist mein Rat, der bei vielen Menschen funktioniert hat, die ich trainieren durfte, um Gewicht zu verlieren.

Schritt 1: Ein verbundenes Armband haben

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, um Ihren Gewichtsverlust zu erreichen.

Es mag auf den ersten Blick wie ein Gadget erscheinen, aber dieses verbundene Armband wird das Zeichen Ihres Erfolgs sein.

Was ist ein verbundenes Armband? Das verbundene Armband ist ein Aktivitätstracker, der dir die täglich zurückgelegte Strecke anzeigt und alles in einer sehr unterhaltsamen Anwendung zusammengefasst wird.

Jede Woche , können Sie die Situation benennen: Habe ich mein Ziel erreicht?

Dieses Tool ist ein echter Vorteil für Ihren Gewichtsverlust und um Ihre Motivation hoch zu halten.

Hier ist das verbundene Armband, das ich empfehle:

  • Das kleine Budget: Xiaomi Mi Brand
    Dieser Tracker ist sehr einfach, könnte aber geeignet sein. Es gibt Ihnen die täglich zurückgelegte Strecke, die Anzahl der verbrannten Kalorien und analysiert auch Ihre Schlafphasen.
  • Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis: Fitbit Alta HR
    Dieser Aktivitätstracker ist viel fortschrittlicher und analysiert auch Ihre Herzaktivität in Echtzeit. Sie können auch Tagesziele festlegen, mit denen Sie Ihr Ziel jeden Tag überprüfen können.

Schritt 2: Gute Wanderschuhe

 

Ein gutes Paar Wanderschuhe ist unerlässlich, um mit der Zeit Schritt zu halten.

Wenn Sie nach einigen Tagen des Gehens unter Knie- oder Hüftschmerzen leiden, werden Sie leider nie das Ende Ihres Ziels erreichen.

Haben Sie sich schon seit Jahren kein Paar Sportschuhe gekauft? Es ist Zeit, in Ihre Gesundheit zu investieren!

Schritt 3: Ziele setzen

Jetzt haben Sie Ihr verbundenes Armband und ein gutes Paar Schuhe, es ist Zeit, sich Ihre Ziele zu setzen!

Zu Beginn schlage ich ein einfaches Ziel vor: 1 Stunde am Tag gehen, um Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie mit einer Geschwindigkeit von 5 km/h gehen, entspricht dies ungefähr 8333 Schritten.

Alles, was Sie tun müssen, ist diese Anzahl von Schritten auf dem verbundenen Armband zu konfigurieren, sobald Sie dieses Ziel erreicht haben, wird Ihr Armband vibrieren und Sie werden stolz auf sich sein!

Natürlich ist jeder zusätzliche Schritt gut, höre nicht auf, wenn du noch die Form und etwas Energie hast.

Wenn du dich nach einiger Zeit fit fühlst, kannst du auch zwischen Laufen und Gehen wechseln. schneller abnehmen.

Wie viel Gewicht kannst du beim Gehen verlieren?

Wenn Sie die oben genannten Ernährungsrichtlinien einhalten und eine Stunde Gehen pro Tag einhalten, beträgt Ihr Kaloriendefizit ungefähr 500 kcal pro Tag.

Dadurch können Sie zwischen 500 g und 1 kg pro Woche abnehmen, offensichtlich ist jeder Körper anders.

Wenn Sie beispielsweise 10 kg abnehmen möchten, sollten Sie mit einer ausgewogenen Ernährung von 10 bis 20 Wochen und einer Stunde Gehen pro Tag rechnen.

An welchem ​​Körperteil wirst du beim Gehen abnehmen?

Ich habe vor ein paar Wochen gehört, dass Gehen Sie abnehmen lässt nur Ihre Beine…

Wisse, dass Sport nicht dazu führt, dass du an einer bestimmten Stelle Fett verlierst.

Genauso wie du bei Sit-ups nicht nur Bauchfett verlierst, führt das Gehen nicht dazu, dass du nur an den Oberschenkeln abnimmst.

Gehen kann für alle Körperteile wirksam sein:

  • Der schnelle Spaziergang zum Abnehmen
  • Der schnelle Spaziergang für dünne Oberschenkel
  • Der schnelle Weg, um deine Liebesgriffe zu verlieren

Mit Gewichten gehen, um schneller abzunehmen?

Mir wird oft diese Frage gestellt: „Verliere ich beim Gehen mit Gewichten schneller ab? „.

Dies mag eine Option sein, aber wenn Sie beim Gehen schneller abnehmen möchten, empfehle ich Ihnen, Ihr Gehtempo zu erhöhen, anstatt sich selbst zu überlasten.

Eine interessante Option: Gehen Sie auf den Sand, um Gewicht zu verlieren.

Natürlich ist dies nur möglich, wenn Sie in der Nähe des Meeres wohnen, aber dies kann eine ausgezeichnete Methode sein.

Die Vorteile des Gehens

Ihr Hauptziel ist es, durch Gehen Gewicht zu verlieren, das verstehe ich.

Aber darüber hinaus bringt Ihnen das Gehen im Allgemeinen viele gesundheitliche Vorteile:

  • Psychologische Entspannung : Gehen ermöglicht es Ihnen, Ihren Geist zu atmen, sich etwas Zeit zum Nachdenken zu nehmen und sich vom Alltagsstress zu befreien vor Umweltverschmutzung und Lärm.
  • Bessere Darmpassage : körperliche Aktivität im Allgemeinen ist perfekt, um die Darmpassage zu stimulieren und zu regulieren. Wenn Sie nach einem Heilmittel gegen Verstopfung suchen, kann Wandern Ihnen nur gut tun.
  • Aktiviert die Durchblutung und beseitigt Giftstoffe : Gehen hilft Ihnen, dieses Gefühl schwerer Beine zu beseitigen und ist hervorragend zur Bekämpfung von Cellulite geeignet.
  • Verbessern Sie die allgemeine Gesundheit: Gehen hilft Ihnen, Ihr Herz-Kreislauf-System zu verbessern, den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutdruck zu senken, Osteoporose vorzubeugen, …

Gehen zum Abnehmen kann daher eine gute Option sein, wenn Sie keine andere körperliche Aktivität ausüben möchten.

Für eine optimale Effizienz empfehle ich, mindestens 1 . zu Fuß zu gehen Stunde am Tag, um Gewicht zu verlieren.

Sich richtig zu bewegen und richtig zu essen ist zweifellos der beste Weg, um effektiv und auf lange Sicht Gewicht zu verlieren.

Auch hier, tappen Sie nicht in die Falle von Crash-Diäten, die Ihnen nur sehr kurzfristige Ergebnisse bringen.

Eine gute Ernährung und ein 5 km täglicher Spaziergang führen Sie langsam aber sicher zu Ihrem Fitness- und Gesundheitsziel.

Auf jeden Fall empfehle ich Ihnen, mindestens 30 Minuten pro Tag zu gehen, auch wenn Sie kein Gewicht zu verlieren haben, um Ihre allgemeine Gesundheit zu optimieren.

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.