9 natürliche Wege, um dein tägliches Energieniveau zu steigern

9 natürliche Wege, um dein tägliches Energieniveau zu steigern

Unsere Lebensweise wird intensiver und viele Menschen fühlen sich oft erschöpft.

Bei Frauen ist es noch schlimmer. Die psychische Überlastung erlaubt es uns nicht immer, an einem ganzen Arbeitstag alles zu sammeln, an Einkaufen, Familie, Kinder, Sport und Essen zu denken …

Sie können dies auf zwei verschiedene Arten handhaben:

  • Entlasten Sie Ihren Zeitplan und vermeiden Sie energieintensive Aktivitäten wie Sport
  • Erhöhe dein Energieniveau, damit du alles in deinem Tag anpassen und großartig leben kannst!
    Heute biete ich dir 9 100% natürliche Möglichkeiten, deine Energie jeden Tag zu steigern und mithalten zu können.

Schlafen Sie mehr und vor allem besser!

Es ist bekannt, dass unser Körper durchschnittlich 7 Stunden Schlaf pro Nacht benötigt.
Während manche Menschen mehr Stunden brauchen und andere weniger, ist dies ein Durchschnitt, der für die meisten Menschen geeignet ist.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Schlafmangel eine wichtige Rolle für Ihren körperlichen und geistigen Zustand spielt, sodass Sie müde und reizbar werden.

Daher ist es in diesem Zustand schwierig, Tage mit übermäßiger Arbeit zu unterstützen und mehr Sporteinheiten hinzuzufügen…

Es wird geschätzt, dass 20 bis 30 % der Bevölkerung nicht schlafen oder eine schlechte Schlafqualität haben …
Um den Schlaf zu erhöhen und die Schlafqualität zu verbessern, hier einige Tipps:

  • Nehmen Sie vor dem Schlafengehen ein entspannendes Verhalten an: nehmen Sie ein Bad, lesen Sie ein Buch ..
  • Gehen Sie 30 Minuten früher als üblich ins Bett
  • Vermeiden Sie um jeden Preis Lichtschirme 2 Stunden vor dem Schlafengehen ( Fernseher, Smartphone, …)
  • Meditiere ein paar Minuten, bevor du ins Bett gehst, um dich zu beruhigen.

Ausreichend Schlaf und gute Schlafqualität sind die Grundlage für gute Energie den ganzen Tag.

Stress abbauen

Viele Italiener sagen, dass sie bei der Arbeit gestresst sind.

Das immer schnellere Arbeitstempo und die Verpflichtung, Ergebnisse zu erzielen, erhöhen natürlich unseren Stress.

Darüber hinaus sind Stress und Müdigkeit nachweislich eng miteinander verbunden.

Auch wenn es nicht möglich ist, alle Stressquellen in Ihrem Leben vollständig zu beseitigen, ist es dennoch wichtig zu lernen, wie Sie diesen Stress bekämpfen können.

Strategien zur Verbesserung des Stressmanagements umfassen mehr Zeit zum Entspannen, Lesen oder Spazierengehen in der Natur. Darüber hinaus sind Meditations- und Entspannungstechniken sehr hilfreich, um Stress zu bekämpfen.

Das Erlernen der richtigen Atmung ermöglicht es schließlich Sie, um Stressspitzen, die Ihre geistige und körperliche Gesundheit beeinträchtigen, richtig zu bewältigen.

Wenn Ihr Stress ungesund wird und Ihr Leben ernsthaft beeinträchtigt, zögern Sie nicht, medizinische und psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen, um ihn zu überwinden. !

Mehr bewegen

Es ist ganz einfach: Je weniger wir tun, desto weniger wollen wir tun!

Leider ist der menschliche Körper so gemacht.

Regelmäßige körperliche Aktivität ist sehr wichtig, um das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit zu reduzieren.

Glücklicherweise ist es nicht notwendig, ultraintensive Sporteinheiten zu praktizieren, um diese Vorteile zu nutzen.

Tatsächlich ergab eine kürzlich durchgeführte Studie, dass anhaltende und unerklärliche Müdigkeit bei sitzenden Menschen durch regelmäßige Zyklen geringer Intensität, wie z. B. einen langen Spaziergang, um 65 % reduziert werden können.

Um diese Zeiträume in Ihren Tag einzubeziehen, genießen Sie beispielsweise Ihre Mittagspause, um in einem Park spazieren zu gehen, anstatt in einem Restaurant zu sitzen.

Keine Zigaretten mehr!

Rauchen ist zweifellos eines der schlimmsten Dinge, die Sie für Ihre Gesundheit tun können.

Zigarettenrauchen verringert die Aktivität der Lunge und verringert die Menge an Sauerstoff, die dem Körper zugeführt wird.

Dieser Sauerstoff ist jedoch für die Produktion unerlässlich Energie.

Wenn Sie Raucher sind, ist das Beste, was Sie für Ihren Körper tun können, „einfach“ mit dem Rauchen aufzuhören.

Alkoholkonsum begrenzen

Alkohol ist eine weitere Angewohnheit des Alltags, die müde machen kann.

Viele Menschen trinken abends ein Glas Alkohol, um sich zu „entspannen“.

Leider hat sich gezeigt, dass Alkoholkonsum zu kurz vor dem Schlafengehen den Schlaf stört.

Dadurch wirst du am nächsten Tag noch müder…

Begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum, um produktiv und fit zu bleiben.

Ernähre dich gesund

Dein Körper ist eine Maschine und Nahrung ist der Treibstoff, den du ihm gibst.

Aus dieser Beobachtung ist ziemlich einfach zu erkennen, dass die Qualität Ihrer Ernährung Ihre Leistung stark beeinflusst…

Wenn Sie sich immer noch müde fühlen, ist es an der Zeit, Ihre Essgewohnheiten zu überprüfen.

Sie müssen nahrhafte Lebensmittel wählen, die Ihrem Körper genug Energie liefern, um sich auf Ihre langen Tage vorzubereiten.

Essensbeschränkungen, zu viel fettiges oder zu süßes Essen führen zu chronischer Müdigkeit, die Ihre Leistungsfähigkeit beeinträchtigt.

Vermeiden Sie Produkte mit Zuckerzusatz

Produkte, die reich an zugesetztem Zucker sind, haben einen sehr starken glykämischen Index.

Das heißt, sie werden schnell von Ihrem Körper aufgenommen und Ihr Blutzuckerspiegel wird seinen Höchststand erreichen.

Während dieses Höhepunkts werden Sie einen Energieschub erleben.

Leider (oder zum Glück) wird Ihr Körper viel Insulin freisetzen, um den normalen Blutzucker wiederherzustellen.

Dann kommt es zu einer Reaktion Hypoglykämie, d. h. eine Zeit, in der Ihr Körper in einer Hypoglykämie ist.

In diesem Moment fühlen Sie sich sehr müde und haben sehr wenig Energie.

Für eine konstante Energie und einen stabilen Blutzuckerspiegel sollten Sie Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index bevorzugen, die den Blutzucker allmählich freisetzen.

Bleiben Sie hydratisiert

Dein Körper besteht zu etwa 70 % aus Wasser.

Im Laufe des Tages verlieren Sie auf natürliche Weise Wasser durch Urin und Schweiß.

Um hydratisiert zu bleiben, müssen Sie genug Wasser trinken, um diese Verluste auszugleichen.

In einer wissenschaftlichen Studie haben junge Männer 1,59% verloren. ihrer Flüssigkeit und zeigten erhöhte Angst und Müdigkeit.

Versuchen Sie, den ganzen Tag über regelmäßig zu trinken, um Dehydration zu vermeiden.

Seien Sie gesellig

Schließlich sind soziale Bindungen sehr wichtig für die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit.

Isolation kann Depressionen und Müdigkeit verursachen, insbesondere im Alter!

Wenn du müde und schlecht gelaunt bist, lohnt es sich vielleicht, mit Freunden auszugehen, um Energie zu tanken!

Aber sei gewarnt, es muss nicht unbedingt auf ein Bier gehen, du kannst auch einen gemeinsamen Lauf planen!

Wenn Sie sicherstellen, dass Sie eine hohe Energierate haben, können Sie viele Dinge erreichen.

Sie können zwischen zwei Arten von Spiralen wählen:

  • Die positive Spirale: Je mehr Sie sich bewegen, desto besser ist Ihre Gesundheit, desto mehr sich bewegen willst, pass auf dich auf.
  • Die Negativspirale: Je weniger du dich bewegst, desto weniger willst du dich bewegen und desto weniger Energie hast du …

Sie haben die Wahl!

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.