Vorteile von Magnesium zum Abnehmen und fit bleiben!

Vorteile von Magnesium zum Abnehmen und fit bleiben!

Vorteile von Magnesium zur Gewichtsreduktion

Magnesium ist ein essentieller Mineralstoff für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers, da es an über 300 chemischen Reaktionen in unserem Körper beteiligt ist.
Magnesiummangel kann zu vielen gesundheitlichen Problemen und chronischer Müdigkeit führen. Studien zufolge leidet jedoch fast jede vierte Frau in Italien an Magnesiummangel!

Im Erwachsenenalter enthält der menschliche Körper etwa 25 g Kalzium, davon 60 % in Knochen und 39 % in Muskeln und Organen.

Die Vorteile von Magnesium sind sehr gesund und dieses Mineral kann Ihnen auch helfen, Gewicht zu verlieren und in Form zu bleiben!

Gesundheitliche Vorteile von Magnesium

Die Vorteile von Magnesium für die Gesundheit sind sehr zahlreich und es wäre zu langweilig, sie alle aufzuzählen!

Hier ist jedoch eine Liste der wichtigsten Vorteile von Magnesium für Ihre Gesundheit.

Baue und erhalte deine Knochen

Magnesium ist wie Kalzium ein essentieller Mineralstoff für den Aufbau und Erhalt von Knochen und Zähnen.

Sein Beitrag ist wichtig, um dem Körper zu helfen, Kalzium richtig aufzunehmen.

Natürlicher Anti-Stress

Magnesium wirkt auch als natürlicher Stressabbau!

Wir wissen, dass Stress ein wesentlicher Faktor für Fettleibigkeit ist, daher wissen wir, dass es am besten ist, auf Magnesium zu achten …

Entzündungshemmendes Mittel

Eine „moderne“ Ernährung beinhaltet normalerweise einen übersäuerten Körper, der anfällig für Entzündungen ist, die die normale Funktion unserer Organe stören können.

Magnesium kann diese Entzündung effektiv bekämpfen, um einen neutralen pH-Wert im Körper wiederherzustellen.

Stoffwechselregulator

Magnesium ist an der Regulierung des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels beteiligt.

Dies ermöglicht es Ihrem Körper, Fett während des Trainings leichter zu verwenden, wenn die Glykogenspeicher aufgebraucht sind.

Magnesium ist wichtig, um schneller abzunehmen.

Produziert Energie

Magnesium ist auf zellulärer Ebene an der Energieproduktion und dem Energiemanagement beteiligt.

Der Beitrag von Magnesium kann die Ausdauer verbessern und Schmerzen und Krämpfe im Körper reduzieren.

In welchen Lebensmitteln finden wir Magnesium?

Der Körper kann Magnesium nicht selbst herstellen, daher ist es wichtig, es durch die richtige Nahrungsaufnahme über die Nahrung aufzunehmen.

Hier sind 5 magnesiumreiche Zutaten, die Sie essen sollten:

  • Sardinen in Öl

Sardinen sind nicht nur reich an guten Fetten, sondern auch sehr reich an Magnesium und liefern 467 mg Magnesium pro 100 g Sardinen!

  • Paranus

Sind Sie Aperitif-Liebhaber? Kartoffeln herausnehmen und Paranüsse hinzufügen! Aus 100 g dieses Produktes werden 366 mg Magnesium gewonnen.

  • Hafer

Ich erzähle dir oft von Hafer wegen ihres niedrigen glykämischen Index, der perfekt zum Frühstück ist.

100 g Hafer enthalten 177 mg Magnesium!

  • Austern

Jeder mag sie nicht, aber 100 g Austern kosten 98 mg.

  • Spinat

Eines meiner Lieblingsgemüse! Spinat steckt voller guter Dinge und enthält auch 79 mg Magnesium pro 100 g Spinat.

Wie viel Magnesium sollten Sie pro Tag zu sich nehmen?

Der Magnesiumbedarf variiert je nach Geschlecht und Alter der Person.

Für eine Frau beträgt der Tagesbedarf an Magnesium:

  • 14-18 Jahre: 360 mg / Tag
  • 19 bis 30 Jahre: 310 mg / Tag
  • 31+: 320 mg / Tag

Für einen Mann beträgt der Tagesbedarf an Magnesium:

  • 14-18 Jahre: 410 mg / Tag
  • 19 bis 30 Jahre : 400 mg / Tag
  • 31+: 420 mg / Tag

Es besteht wenig Bedarf und eine gesunde, ausgewogene Ernährung sollte Ihnen genügend Magnesium zur Verfügung stellen, um alle seine Funktionen erfüllen zu können.

Ich persönlich habe einen Ernährungsplan erstellt, der es mir ermöglicht, das gesamte Magnesium, das ich benötige, sowie alle anderen Mikro- und Makronährstoffe zu erhalten! „1 Woche auf meinem Teller“, die Sie im FIT45-Programm finden.

Wenn Sie Rat brauchen, können Sie mir gerne direkt im Forum oder auf meiner Facebook-Seite eine Frage stellen.

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.