Wachstumshormon: Was ist, Funktion, Geschwindigkeit, Ursachen des Ungleichgewichts

Wachstumshormon: Was ist, Funktion, Geschwindigkeit, Ursachen des Ungleichgewichts

Sogar der Champion American-Football-Star Peyton Manning, ein ehemaliger Verteidiger der Denver Broncos, soll Wachstumshormone genommen haben. Manning bestritt diese Vorwürfe, konnte sie aber nie widerlegen. Der Doping-Vorwurf hing wie eine dunkle Wolke über dem siegreichen Karriereende des Super-Bowl-Siegers 2020. Andere Stars wie Sylvester Stallone geben offen zu, dass sie Wachstumshormone genommen haben. Die Dunkelziffer im Sport ist hoch, da der am häufigsten verwendete Test zum Nachweis von Wachstumshormon-Doping relativ unzuverlässig ist. In der Dopingdebatte wird oft übersehen, dass es sich bei Wachstumshormonen tatsächlich um ein verschreibungspflichtiges Medikament mit medizinischem Nutzen handelt.

Was ist Wachstumshormon (Somatropin)?

Wenn Sie abends zu Bett gehen, wacht Ihre Hypophyse auf. Eine kirschgrüne endokrine Drüse an der Schädelbasis produziert mehrere Hormone, darunter das Wachstumshormon, eine Kette von 191 Aminosäuren. Es wandert durch die Blutbahn zu verschiedenen Stationen im Körper und verbleibt dort auf der Zelloberfläche. Wachstumshormon bindet an Fettzellen und bewirkt, dass sie einen Teil ihrer Ladung verlieren. Es wirkt auch in der Leber und stimuliert die Produktion eines hormonähnlichen Polypeptids, das das Wachstum von Knochen, Knorpel und Muskeln fördert! Daher erreicht das Wachstumshormon in Phasen hohen Wachstums – während der Kindheit und Jugend – Höchstwerte, die anschließend stetig abfallen.

Eines der beliebtesten Wachstumshormonpräparate ist Genotropin.

Woher weiß ich, wie viel Somatropin ich produziere?

Der Somatropin-Test sollte nicht unter normalen Gesundheitsbedingungen durchgeführt werden. Es wird durchgeführt, wenn der Verdacht auf einen Mangel oder Überschuss des Hormons, Verdacht auf eine Verletzung der Aktivität der Hypophyse, ihrer organischen Läsion besteht. Die Studie wird verwendet, um die Wirksamkeit der Behandlung von Zwergwuchs (Zwergwuchs), Gigantismus oder Akromegalie zu bewerten.

Tatsache ist, dass die Salvenemissionen von STH, deren Lebensdauer im Körper in mehreren Minuten berechnet wird, keine objektive Bewertung liefern. Daher werden Studien viele Male durchgeführt und die erhaltenen Ergebnisse gemittelt. In diesem Fall ist ein Fehler bei der Interpretation der Analyse möglich.

Das zuverlässigste Ergebnis liefert der insulinähnliche Faktor IGF-1, der in der Leber aus Wachstumshormonen synthetisiert wird und länger „lebt“ als Somatropin. Es zeigt einen Überschuss oder Mangel an Wachstumshormon an. Sein Vorteil ist die Stabilität, es unterliegt keinen täglichen Schwankungen.

GR-Referenzwerte:

  • Frauen 1 – 8 ng / ml;
  • Männer 1 – 3 ng / ml.

Hat die HGH-Injektion Nebenwirkungen?

Somatropin wurde zu medizinischen Zwecken aus der Hypophyse des Verstorbenen gewonnen. Dann wurde klar, dass HIV und die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit auf diese Weise übertragen werden könnten. Schon bald entwickelten Wissenschaftler eine Methode, das Hormon ohne Infektionsrisiko zu produzieren, indem sie genetische Informationen in Bakterien anbauen. Seitdem findet die Produktion von Wachstumshormonen in Fabriken statt, die mikroskopisch kleine Hormone herstellen. Im Rahmen einer medizinischen Behandlung mit einer Wachstumshormonspritze werden die Hormonspiegel wieder normalisiert. Doch das ist nicht der Fall: „Überdosierung hat manchmal schwerwiegende Nebenwirkungen“, sagt Endokrinologe Weber. „Es gibt gesündere, natürliche Wege, um Ihren Wachstumshormonspiegel zu erhöhen.“ Liegen die Werte im Idealbereich, wirkt sich das Hormon positiv auf den Körper aus. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Effekte wünschenswert und welche wirklich gefährlich sind.


Wachstumshormon-Injektionen sollten Sie jung und schlank halten – aber besser nicht.

Warum hat das Wachstumshormon Angst vor starkem Zittern und Temperaturschwankungen?

Wachstumshormon ist eine instabile Substanz. In Lösungen hat es eine begrenzte Zeit und bestimmte Lagerbedingungen: ohne Zugang zu Sonnenlicht, bei Temperaturen von +2 bis + 8 ° C. Werden die Bedingungen nicht erfüllt, bildet Somatropin Zerfallsprodukte und verliert an Aktivität. Diese Instabilität ist auf in Wasser gelösten Sauerstoff und oxidierende organische Verbindungen zurückzuführen.

Das lyophilisierte Pulver weist diese Nachteile nicht auf, jedoch nur bis zum Moment seiner Auflösung. Beim Auflösen von sublimiertem Somatotropin sollte die Ampulle nicht geschüttelt werden, da in diesem Fall die Lösung unter weiterer Oxidation der Substanz mit Sauerstoff gesättigt ist.

In einer Lösung verliert STH seine Aktivität. Die Lagerbedingungen für Medikamente verschiedener Hersteller sind unterschiedlich. Einige von ihnen müssen bei niedrigen positiven Temperaturen gelagert werden. Einige Unternehmen haben stabile Formen entwickelt, die ihre Eigenschaften bei Raumtemperatur beibehalten können.

Um die Lagerzeit der Lösung zu verlängern, wird sie mit bakterizidem Wasser verdünnt, dem Ethanol zugesetzt wird. Diese Lösung ist bis zu drei Wochen haltbar. In sterilem Wasser behält die Lösung ihre Eigenschaften von drei bis fünf Tagen.

Steigert das Wachstumshormon tatsächlich das Muskelwachstum und reduziert das Fett?

Wunsch: Professionelle und Gelegenheitsbodybuilder teilen ihr Training im Allgemeinen in zwei Phasen ein: eine Phase zur Maximierung des Muskelaufbaus und dann eine Phase zum Fettabbau. Es ist in der Regel unmöglich, gleichzeitig Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren. Somatropin kann dies ändern. Für viele Bodybuilder ist Wachstumshormon nach all den legitimen Pulvern und Pillen, von Protein bis Kreatin, die nächste Hoffnung als Muskelwachstumsverstärker.

Realität: Die meisten Menschen kombinieren Wachstumshormone mit anderen anabolen Hormonen wie Testosteron. Welche Zutat Muskeln wachsen lässt, ist im Laufe der Zeit nicht eindeutig bewiesen. Australische Forscher des Garvan Institute for Medical Research in Sydney führten ein Experiment durch: 96 Studienteilnehmer wurden in 4 Gruppen eingeteilt und ihnen entweder Wachstumshormon (Gruppe 1) oder Testosteron (2) oder beides (3) oder Placebo (4 .) injiziert ) für 8 Wochen. Trotz der Tatsache, dass sich die Indikatoren des hormonellen Wachstums der Teilnehmer innerhalb von 2 Monaten verbesserten, blieb ihre Muskelmasse unverändert. „Egal, was man im Internet darüber liest, ein gesunder Mensch ohne Hormonmangel wird mit Wachstumshormonen keine Muskeln aufbauen und nicht auf magische Weise mehr Fett verbrennen.“ Ja, das Hormon beeinflusst den Stoffwechsel – aber nur, wenn der Körper dazu beiträgt. In den wenigen Fällen, in denen hohe Dosen von Somatropin-Hormoncocktails das Muskelwachstum tatsächlich steigern, ist das Ergebnis ungünstig. „Die so entstandene Muskulatur wird geschädigt“, warnt der Experte. „Im schlimmsten Fall leidet der Herzmuskel.“ Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine häufige Folge einer Überdosierung von Wachstumshormonen. Eine jahrelange Einnahme kann zu einer Organvergrößerung und zum Tod führen. Darüber hinaus ist psychische Abhängigkeit eine Bedrohung für die Gesundheit. Aber nicht nur für Ihre Gesundheit ist der Preis hoch – illegale Käufe sind sehr gefährlich. Auf dem Schwarzmarkt kosten Medikamente bis zu 10.000 Euro pro Jahr. Und man weiß oft nicht einmal, was wirklich in den Ampullen steckt. Verdünnte oder verdorbene Medikamente sind keine Seltenheit, denn Scharlatane haben schon vor langer Zeit entdeckt, dass sie damit viel Geld verdienen können.

Fazit: Ob es funktioniert, ist fraglich. Stoppen Sie dringend illegale Experimente.

Beschleunigt Wachstumshormon die Heilung von Verletzungen?

Wunsch: Mit einer Gelenkverletzung landen viele Sportler im Operationssaal. Es folgt eine längere Pause zur Regeneration. Dies ist natürlich die erste Übung nach der Operation, und der Körper der Gelenke, Bänder und Muskeln zerstört das Gewebe stark. Bei einseitigen Verletzungen, wie einem Kreuzbandriss, ist das betroffene Bein nach einer Trainingspause um 40 % schwächer als das gesunde Bein. Das anschließende Training ist meist sehr mühsam. Auch entzündungshemmende Analgetika beschleunigen die Heilung nur teilweise und wirken zudem nicht sehr gut auf den Magen. Wissenschaftler wollen nun herausfinden, dass Injektionen von Wachstumshormonen die Regeneration beschleunigen. Wachstumshormon soll dem Muskelabbau entgegenwirken, indem es ein hormonähnliches Polypeptid aktiviert, das das Gewebewachstum stimuliert und Myostatin blockiert, ein Protein, das den Muskelaufbau hemmt.

Realität: Das klingt alles zu schön, um wahr zu sein. „Die Forschung läuft, aber leider gibt es noch keine eindeutigen Ergebnisse“, sagt der Endokrinologe Weber. Die regenerative Wirkung wird derzeit in einer umfangreichen US-Studie an der University of Michigan untersucht. Viele setzen große Hoffnungen auf ein bisher im Sport verbotenes Hormon. Ob Somatropin ohne Operation heilt, wird ebenfalls genauer besprochen. Seit einiger Zeit gibt es eine Studie, in der Wachstumshormone auf Intensivstationen eingesetzt werden, um den Muskelabbau vor dem Schlafengehen auszugleichen. Als die Sterblichkeitsrate im Verlauf dieser Studie jedoch anstieg, musste die Studie abgebrochen werden.

Fazit: Die Forschung auf diesem Gebiet ist schmal: Bis das Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen klar ist, wird es keine ärztliche Freigabe geben.

Wie kann man die Qualität des Wachstumshormons vom Hersteller bestimmen?

Heute nähert sich das gefälschte Wachstumshormon laut Experten 40%. Die Forschung zur Hormonmodifikation ist im Gange. Den Zweck solcher Veränderungen sehen die Forscher darin, aktivere Analoga mit einem geringeren Nebenwirkungsspektrum zu erhalten. Manchmal werden zusätzliche Gruppen in sie eingeführt, um einen schnellen Zerfall zu verhindern und die Wirkung des Arzneimittels zu verlängern. Dies erschwert die Beurteilung der gewonnenen Forschungsergebnisse. Bei der Zahl der gefälschten Hormone liegt Russland nach Angaben der International Pharmaceutical Manufacturers Association an zweiter Stelle. Informationen über die Fälschung von Somatropin (Semostin) kamen aus den USA.

Die Kontrolle der Echtheit des Hormons ist eine wichtige Aufgabe. In diesem Fall wird nicht nur der Wirkstoff in der Zubereitung analysiert, sondern auch das Vorhandensein von Verunreinigungen sowie die Sequenz der Aminosäuren in den Peptidketten, da beide die Wirksamkeit und Aktivität des Wachstumshormons im Blut reduzieren und kann eine Autoimmunreaktion auslösen. In Zukunft blockiert die entwickelte Immunität die Wirkung von nicht nur gefälschtem, sondern auch hochwertigem und eigenem Somatotropin.

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.