Wie Protein beim Frühstück beim Abnehmen hilft

Wie Protein beim Frühstück beim Abnehmen hilft

Frühstücksprotein abnehmen

Ich wiederhole es sehr oft, das Frühstück ist definitiv die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Es ermöglicht dir, nach einer langen Fastenzeit Energie zu tanken und so den Tag optimal zu beginnen.

Seien Sie jedoch vorsichtig, es ist wichtig, dass Sie die richtigen Lebensmittel für Ihr Frühstück auswählen, um nützlich zu sein, insbesondere wenn Sie abnehmen möchten…

Wenn Ihr Frühstück oft wie Cracker mit a . aussieht wenig Marmelade und ein Orangensaft, leider bist du auf dem falschen Weg…

Wenn du ein Schokoladenbrioche zum Kaffee isst… ist es noch schlimmer!

proteine colazione perdere peso

Die meisten westlichen Frühstücke haben Proteinmangel.

Dieser Makronährstoff ist jedoch für alle unsere lebenswichtigen Funktionen unerlässlich und ein Mangel an Protein verursacht viele Störungen im Körper.

In diesem Artikel erkläre ich , wie Frühstücksprotein beim Abnehmen helfen kann.

Proteine ​​erhöhen den Kalorienverbrauch

Einer der Prozesse, der Energie (und damit Kalorien) des Körpers benötigt, ist die Verdauung.

Proteine ​​sind die Makronährstoffe, die im Vergleich zu Kohlenhydraten und Fetten die höhere Anzahl an Kalorien verbrauchen, die vom menschlichen Körper verstoffwechselt werden.

Eine kürzlich an einer Gruppe von Frauen durchgeführte Studie zeigte, dass eine Erhöhung ihrer Proteinzufuhr von 15 auf 30 % ihrer Gesamtkalorienaufnahme es ihnen ermöglichte, 441 kcal weniger pro Tag zu sich zu nehmen.

In 12 Wochen durchschnittlich 5 kg abnehmen.

Eine andere Studie hat gezeigt, dass der Verzehr von 25 % der Gesamtkalorien in Form von Protein die Aufregung von nächtlichen Snacks halbiert und zwanghafte Gedanken an Essen um 60 % reduziert.

Neueste interessante Studie: Eine Gruppe von Frauen befolgte 10 Wochen lang eine Diät zur Gewichtsreduktion.

  • Die Hälfte von ihnen ernährte sich eiweißarm.
  • Die andere Hälfte hat eine höhere Proteinaufnahme.

Am Ende der 10 Wochen hatten alle Frauen an Gewicht verloren.

Allerdings verloren Frauen, die mehr Protein zu sich nahmen, durchschnittlich ein Pfund mehr und verloren einen höheren Prozentsatz an Körperfett.

Proteinreiches Frühstück hilft Ihnen, tagsüber weniger zu essen

Viele Studien haben die Auswirkungen einer höheren Proteinzufuhr beim Frühstück auf die Gesamtkalorienaufnahme während des Tages untersucht.

Einige davon haben gezeigt, dass ein proteinreiches Frühstück die tägliche Kalorienaufnahme um etwa 135 kcal reduziert.

Das MRT hat gezeigt, dass ein proteinreiches Frühstück die vom Gehirn gesendeten Signale, die den Appetit anregen, reduzieren kann.

Eine hohe Proteinzufuhr beim Frühstück hilft, die Hormone zu regulieren, die den Hunger den ganzen Tag über kontrollieren.

Protein hilft Ihnen, Bauchfett zu verlieren

Studien zeigen, dass Sie umso weniger Bauchfett haben, je mehr hochwertiges Protein Sie essen.

Eine Studie an fettleibigen Chinesen zeigte, dass ihr Gewicht nach 3 Monaten durch den Ersatz ihrer Frühstückszerealien durch ein Eierfrühstück signifikant abgenommen hatte.

Die Gruppe, die die Eier konsumierte, verlor bis zu 2,4 kg, während diejenigen, die das Getreide konsumierten, nur 0,1 kg verloren.

Wenn Sie Bauchfett verlieren möchten, denken Sie darüber nach, Protein zum Frühstück hinzuzufügen !

Proteine ​​regen deinen Stoffwechselan

Eine höhere Proteinzufuhr hilft dir nicht nur, weniger Kalorien zu verbrennen, sondern kann dir auch dabei helfen, mehr Kalorien zu verbrennen.

Wie am Anfang des Artikels erwähnt, verbraucht der Körper zwischen 20 und 30 % mehr Kalorien, um Proteine ​​zu verstoffwechseln, als um Kohlenhydrate oder Lipide zu verstoffwechseln! An einem Tag kann eine höhere Proteinzufuhr dazu führen, dass Sie allein durch die Verdauung zwischen 80 und 100 kcal mehr ausgeben.

Außerdem schützt eine höhere Proteinzufuhr die Muskelmasse während einer Abnehmphase.

Welche Proteine ​​​​zum Frühstück?

Wenn ich Ihnen eine einzige Proteinquelle nennen müsste, wären es definitiv Eier!

Eier sind fantastische Lebensmittel, die neben Protein viele essentielle Nährstoffe liefern. (Magnesium, essentielle Fettsäuren,…)

Darüber hinaus ist seit vielen Jahren bekannt, dass Cholesterin aus der Nahrung (z. B. in Eigelb enthalten) fast keinen Einfluss auf das Cholesterin im Blut hat.

Der tägliche Verzehr von Eigelb wird das schlechte Cholesterin absolut nicht erhöhen, im Gegenteil!

Wenn Sie kein salziges Frühstück mögen, empfehle ich Ihnen, meine 80 gesunden Rezepte zu entdecken!

Du findest ein süßes und sehr proteinreiches Frühstück.

Seien Sie jedoch vorsichtig, es ist wichtig, angemessene Mengen an Protein zu sich zu nehmen, um Ihre Leber und Nieren nicht zu überlasten.

Je nach körperlicher Aktivität benötigen Sie zwischen 0,8 g und 2 g Protein pro Pfund Körpergewicht .

Zum Beispiel kann eine 60 kg schwere Frau, die nie Sport treibt, tagsüber etwa 48 g Protein zu sich nehmen, während eine sehr sportliche Frau (5-6 intensive Trainingseinheiten pro Woche) bis zu 120 g Protein zu sich nehmen kann Protein pro Tag.

In dem 1-Wochen-Modul auf meinem Teller, das Sie in meinem FIT45-Programm finden, erkläre ich genau, wie ich meine Makronährstoffe (Proteine, Kohlenhydrate, Fette) über den Tag verteile, um meine Ergebnisse zu erzielen.

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.